#101

Manfred

Deutschland

Feierabend. Also rauf aufs Motorrad und ab in die Jachenau.

 


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Manfred« (21.06.2018, 05:50)
#102

Michael

Deutschland

Hi Manfred,

schöne Ecke... bin gestern auch noch kurz Richtung Berge - die Dicke zum Service nach Oy bringen. Dann mit einer S 1000 XR wieder heim... heute hol ich dann doch besser meine GS wieder 😉

Beste Bikergrüße, Michi

#103

Manfred

Deutschland

Servus Michi,

ja, die bayrische Boxer-Kuh hat scho was, sie ist nicht umsonst BMW's Bestseller. Ich bin da allerdings eher der Freund des klassischen Reihen-4ers.

Und ich bin weiter unterwegs mit der FJR, im Anschluss an die Jachenau gings weiter zum Walchensee. Da konnte ich nicht länger widerstehen und dran vorbeifahren (8 km!)... mal kurz eintauchen... zu verlockend bei den heißen Temperaturen an diesem Nachmittag. 😉

 


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Manfred« (21.06.2018, 20:16)
#104

Manfred

Deutschland

Tja, momentan geht es Schlag auf Schlag... 😃

Heute nachmittag war Zeit für einen Trip auf das Furkajoch im Bregenzer Wald. Beim Charly gab's den entspannten Blick in die Sonne bei einem kühlen Glas Bleifrei...

 

... und auf dem Rückweg das perfekte(?) Fotomotiv im Licht der späten Nachmittagssonne. Ich war restlos begeistert.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Manfred« (14.07.2018, 20:43)

Manfred, das ist jetzt das zweite Mal, dass wir an einader vorbeigefahren sind. 😉

#106

Manfred

Deutschland

Aua, sorry 😴 😴 ... dann wird's Zeit, dass wir uns konkret ein Ausflugsziel setzen und/oder uns dort treffen. Wo hab ich dich diesmal verpasst, oben am Joch bei der Verschnaufpause? Einige Bikerkollegen aus der Schweiz waren auch da.

Grüße, Manfred


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Manfred« (24.06.2018, 10:27)

Aua, sorry 😴 😴 ... dann wird's Zeit, dass wir uns konkret ein Ausflugsziel setzen und/oder uns dort treffen. Wo hab ich dich diesmal verpasst, oben am Joch bei der Verschnaufpause? Einige Bikerkollegen aus der Schweiz waren auch da.

Grüße, Manfred

Ich war auf dem Heimweg von meiner Eskapade mit Scarlett und anschließendem Abstecher zur Silvretta... und da bin ich halt nochmal gegen irgendwas um 16:00 beim Charly vorbeigekommen und ich hab mir schon gedacht, da steht ne X4.^^

Kann natürlich auch eine andere gewesen sein, aber so oft sehe ich die nicht.;)

Gruß,
André

#108

Manfred

Deutschland

Hallo André,

da haben wir uns um ca. 1 Std. verpasst 😢 , ich war am Joch von ca. 17:00 bis 17:30 Uhr, mit meinem "Zweit-"Moped, der FJR 1300. 😉

Macht aber jetzt nix, ich hab deine Mobil-Nr., die nächste Gelegenheit für ein Treffen mach'mer dann per WA.

Grüße, Manfred

#110

Manfred

Deutschland

Macht nix, des klappt scho no mal.

War heute in der gleichen Richtung unterwegs; Oberjoch, Riedbergpass, dann weiter zum Bodensee, wo es in Lochau einen Eiskaffe gab, mit Blick auf Bregenz.


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Manfred« (08.07.2018, 09:34)

Manfred, dass wir uns so oft knapp verpassen finde ich ja schon lustig.

Aber lass uns einfach mal nen Termin fest ausmachen, an dem wir uns auch wirklich treffen.^^

Bei mir wars heute total ungeplant, das neue Töff abgeholt und eigentlich wollte ich nach nem Kaffe beim Charly auch direkt nach Hause fahren um zu schrauben... aber dann wollte Scarlett einfach nicht! 😉

#112

Michael

Deutschland

Heute mal die schwäbische Alb unsicher gemacht 😉 ist schon eine tolle Ecke. Dann zurück übers obere Donautal...

Beste Bikergrüße, Michi

#113

Manfred

Deutschland

Schöne Aufnahme (Drohne?), Michi. Die Alb, evtl. zusammen mit einem Besuch beim Limbächer, steht auch noch im diesjährigen Roadbook. Mal sehen, wann das klappt.

Gruß, Manfred

#114

Michael

Deutschland

Servus Manfred,

ja, da war die Mavic im Spiel 😉

Beste Bikergrüße, Michi

#115

Manfred

Deutschland

Hallo zusammen,

heute nachmittag gab es einen Blick auf die Baustelle an der Staumauer des Forggensees. Na, ich glaub, das dauert noch...

 Trocken gelegt, ganz ungewohnter Blickwinkel. Aber jetzt gleich wohl Wasser von oben...


Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal bearbeitet, zuletzt von »Manfred« (15.07.2018, 21:40)

Fast vergessen: mal wieder das Hahntenjoch am vergangenen Sonntag. Ich frage mich immer noch, was der Typ mit dem Boot auf dem Hänger bei 20:irgendwas da verloren hatte...^^


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Èrdna Ldierk« (19.07.2018, 19:40)

Das passte ja gut mit dem Beitrag,denn ich bin ab den ersten Sep. unterwegs

in den Dolomiten, mein erster Stop ist Kempten für eine Nacht im Hotel den Tag drauf geht nur Landstraße und den ein oder andern Paß Richtung Meran.Hahntenjoch wollte ich immer schon mal fahren daher passte der Beitrag wie die Faust auf's Auge.

Vielleicht gibt ja jemand der auch in der Richtung unterwegs ist

Mein Ziel ist am zweiten Tag:

Gasthof zum Hirschen unsere Liebe Fau im Walde das ist das Hotel wo ich mich eine Woche aufhalten werde.

Gruß Holger

 

#118

Michael

Deutschland

Ganz viel Spaß, Holger...

wäre ja mitgefahren, aber wir starten am 6. September Richtung Frankreich. Dir schöne Touren und auf die Bilder sind wir schon gespannt 😉

Beste Bikergrüße, Michi

 

Ist ja noch etwas hin aber die Zeit läuft

Franktreich wollte ich mich mal für das nächste Jahr die karten legen

Dir auch noch eine gute Fahrt und komm gesund wieder nach Hause

Holger

#120

Manfred

Deutschland

Hallo zusammen,

schönes Wetter haben wir momentan, also rauf aufs Moped. 😉

Mit Arbeitskollegen ging es heute raus, über den Tegern- und Achensee rein ins Zillertal, die Zillertaler Höhenstraße stand auf dem Programm. Und nein, egal wie warm es heute war, wir haben es nicht bereut... 🙂

Weiter gings dann über den Gerlospass...

.... zu den Krimmler Wasserfällen. Ein phantastischer Tag.


Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal bearbeitet, zuletzt von »Manfred« (27.07.2018, 22:41)
25834 Aufrufe | 195 Beiträge