#121

Michael

Deutschland

Sehr schön, Manfred...

Beste Bikergrüße, Michi

#122

Michael

Deutschland

Sodala, heute mal wieder die Mavic ausgeführt... und dazu mit der GS an den Forggensee gefahren 😉 der hat echt wenig Wasser drin - das liegt aber an der Sanierung der Dammkrone, ist ja ein Stausee...

Beste Bikergrüße, Michi

#123

Manfred

Deutschland

War heute morgen auf dem Furkajoch, zusammen mit 28 anderen Bikes, die Sonne begrüßen!

Umbrailpass mit Blick hoch zum Stilfser Joch

#125

Manfred

Deutschland

Gestern war frei und passendes Wetter, also wieder los... auf den Kaunertalgletscher.

Vorher Stopp am Gachenblick auf der Piller Höhe, dort gibt es einen sagenhaften Ausblick von der Aussichtsplattform, einfach der Hammer!

 

Dann hoch auf den Kaunertalgletscher, auf 2750m Höhe bei 15 Grad deutlich frischer. Wunderschöne Tour!


Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal bearbeitet, zuletzt von »Manfred« (25.08.2018, 07:55)

Kleine Runde durch die Schweiz^^

Leider ist das Tracking mit meinem Honor 7x scheinbar buggy... 😢

Insgesamt 460km und knapp 9 Stunden inkl. Pausen. Videos dauern, sind heute schon wieder 33GB gewesen.^^

Dafür gibts schonmal ein Bild der Via Mala


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Èrdna Ldierk« (16.09.2018, 19:09)

Weil die neue Videosoftware wirklich schnell und inzwischen auch einfach zu bedienen ist, präsentiere ich Euch den Horst des Tages:

 
Und weils so schön war, gleich noch die Via Mala hinterher:

 

Hier noch nachgereicht von gestern der Ritt über den unteren Teil des Spluga. Hat mir verdammt gut gefallen, muss ich irgendwann mal andersrum fahren. 😉

#129

Manfred

Deutschland

Gestern war nochmals passendes Wetter, also gab´s Ausgang für die X4, ins Tannheimer Tal / Tirol.

#130

Michael

Deutschland

Sehr schönes Bild! Cooles Panorama und cooles Bike.

Beste Bikergrüße, Michi

Vorab schonmal ein Bild von meiner heutigen Tour, aufgenommen am Ofenpass. Für den Rest werde ich wohl einen Reisebericht machen. 😉

#132

Manfred

Deutschland

Servus Michi, hoi Andre,

vielen Dank; mit der schon tief stehenden Nachmittagssonne gab es schöne, kontrastreiche Fotomotive für die Handykamera.

@Andre, bin gespannt auf weitere Fotos deiner längeren Wochenendtour!

Bikergruß, Manfred

 


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Manfred« (23.09.2018, 21:10)

Servas Manfred und andere Interessierte...

Es war keine Wochenendtour, sondern "nur" eine Tagestour mit 460km und knapp 10 Stunden im Sattel.;)

Bin gerade dabei die Videos zu schneiden, aber eins möchte ich schonmal kurz vorab hier posten, weil ich in dem Moment des Erkennens echt nur "SHIIIIIT!" gedacht habe. Zum Glück nichts passiert, außer ein paar Kratzer.

 
Merke: vertrau Deinem Seitenständer nicht. Gerade nicht auf Schotter. Kiste ist wohl einfach umgekippt. 😉
#134

Manfred

Deutschland

War heute mal wieder mit Arbeitskollegen unterwegs (das Wetter lädt ein), erst an den Walchensee... tolle Stimmung!

 

...dann ins Engtal, im "Großen Ahornboden", wo alte Ahornbäume jetzt in buntem Laub stehen. War gute Idee, loszufahren... 😉


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Manfred« (30.09.2018, 07:30)
#135

Rainer Ruhl

Deutschland

Ich war dieses Jahr im Frühling auf dem "Großen Ahornboden" und habe da auch in einer Almhütte übernachtet. 🙂

........bin dann Stundenlang in "leichter Motorradkluft" bei bestem Wetter da oben rumgefahren. 😉

Gruß Rainer 😎

#136

Manfred

Deutschland

Hallo Rainer,

schöne Aufnahmen, das Frühjahr hat auch seine Reize. Ich seh schon, dir hat´s ebenso gut gefallen wie mir gestern.

Leider war der Gasthof Eng am Ende des Tals hoffnungslos überlaufen, wir haben uns daher für eine urige Brotzeit in der Garberlalm (liegt direkt an der Engtalstraße) entschieden, war gute Wahl!


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Manfred« (29.09.2018, 10:43)

Tolle Aufnahmen von Euch beiden! Hab ich auf die Wunschliste für nächstes Jahr aufgenommen (inkl. Übernachtung auf der Alm), danke für die Inspiration. 😉

#138

Rainer Ruhl

Deutschland

...........Hab ich auf die Wunschliste für nächstes Jahr aufgenommen (inkl. Übernachtung auf der Alm), danke für die Inspiration. 😉

Dann buch nicht das Hotel, sondern weiter hinten im Almdorf. Ich hab über dem Bauernladen (Speisekammer) nur noch ein Zimmer mit allem Komfort bekommen. Bein nächsten mal versuche ich die Moar-Hütte, unten schlafen die Kühe.....oben ich 😛 Die ist schön urig, Nachtlager mit gemeinsamer Küche und WC für alle (ca.18 € p.P. ohne Frühstück). Frühstück machst Du dir selber und kannst dabei toll vor der Hütte sitzen und den Bauern/Melkern bei der Arbeit zukucken oder im nahe liegenden Restaurant "Rasthütte" in es in Buffetform genießen. Auf jeden Fall die nicht pasteurisierte Rohmilch probieren!!!! Das Restaurant hat saubere, große Toiletten falls dir die in der Moar-Hütte nicht zusagt. 😉

Link zur Engalm und Rasthütte: Klick mich

Hier die Moar-Hütte mit Kontaktdaten

Der Almbetrieb fängt ab Ende Mai - Anfang Juni an. Ich habe extra einen übernachtungs Termin bei Vollmond gewählt. Die Bilder geben den unbeschreibbaren Eindruck leider nicht wieder. 😢

Beim nächsten mal bleibe ich noch länger auf der Alm. Abends wenn die Touristen weck sind kann man sich mit den Bauern/Melkern unterhalten, sieht die Kühe im Stall, schaut beim Käse zubereiten zu oder lässt ganz einfach die Seele baumeln. Das Motorrad verbringt seinen kostenlosen Almurlaub gut geschützt auf dem Parkplatz im Almdorf.

Gruß Rainer 😎

 

Auch wenn das Wetter heute nicht ganz soooo toll war, war´s doch mal wieder ne geile Tour. 543km, knappe 10,5h unterwegs. Bericht folgt, aber vorab gibts schonmal den Blick vom Grimselpass rüber zum Furkapass. Waren beide eine wahre Freude zu fahren. 😉 💓

Ich war dieses Jahr im Frühling auf dem "Großen Ahornboden" und habe da auch in einer Almhütte übernachtet. 🙂

........bin dann Stundenlang in "leichter Motorradkluft" bei bestem Wetter da oben rumgefahren. 😉

 

Moin Rainer,

das ist aber extrem leicht bekleidet, nur mit Basecap, ohne Knitterfreie Kopfbedeckung. War bestimmt ein schönes Gefühl um die Ohren herum. 😉 Schöne Fotos und ein toller Hinweis zur Unterkunft. 👍

Auch von Dir Manfred, tolle Fotos. 👍

Ich würde auch lieber etwas dichter dran wohnen an dieser schönen Landschaft. Aber bei uns ist's auch schön, nur anders. 😊

LG Detlev

 

25291 Aufrufe | 195 Beiträge