#1

Bif Tannen

Deutschland

Hallöchen,

ich möchte nach längerem auch mal wieder eine Tour in unserem Revier im südl. Schwarzwald beisteuern.

Am Sonntag sind wir, wie immer bei schönem Wetter, mit unserer kleinen aber feinen Gruppe aufgebrochen.

Die rund 200 km lohnen sich aus meiner Sicht. Wie schon bei der KKT2016-Tour werden Kurven satt geboten.

Pausen hatten wir an folgenden Stationen:

  1. Kaffee und Kuchen - Gasthaus Klosterweiherhof, Dachsberg
  2. Kurzes Absitzen - Wehr
  3. Kurzes Absitzen - Todtmoos-Au
  4. Mittagessen - Gasthaus Gieshübel, Münstertal

Liebe Grüße
Bif

 

 

Tour herunterladen (.gpx) Karte vergrößern


Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal bearbeitet, zuletzt von »Bif Tannen« (21.07.2018, 11:41)
#2

Rhena SWinkel

Deutschland

Hallo BIF,

 

ich kann die Tour nicht sehen??

#3

Èrdna Ldierk

Österreich

Ich sehe auch nur eine Karte, aber leider keine Tour. Muss wohl mal vorbeikommen, damit Ihr mir die zeigt. 😉

 

#4

Bif Tannen

Deutschland

Hm komisch. Der Download funzt und es zeigt mir die Tour auch im Tyre.

Warum die Route auf der Karte nicht sichtbar ist, erschließt sich mir nicht.

Jetzt nochmal ein Versuch.

@ André: Gerne. Musst nur vorbeihuschen 😉.

Tour herunterladen (.gpx) Karte vergrößern


Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal bearbeitet, zuletzt von »Bif Tannen« (20.07.2018, 08:49)
#5

Èrdna Ldierk

Österreich

Irgendwas funzt da nicht richtig. Sowohl mit dem GPX Viewer, als auch mit Basecamp bekomme ich da nur gerade Linien und spitze Winkel angezeigt.

#6

Bif Tannen

Deutschland

Irgendwas funzt da nicht richtig. Sowohl mit dem GPX Viewer, als auch mit Basecamp bekomme ich da nur gerade Linien und spitze Winkel angezeigt.

 Mit Tyre ist alles gut. Ich bin leider nur Anwender und kein Navigationsprogrammierprofi 😞

Aber das sieht aus, als ob Dein Viewer einfach Luftlinie wählt anstatt sich an den Strassen zu orientieren☝.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Bif Tannen« (20.07.2018, 06:54)
#7

Thom Fazer

Deutschland

Dann musst du von Track auf Route umstellen.

Bei Basecamp im Fenster mit den einzelnen Wegpunkten in der oberen Zeile das Profil ändern. Von "Direkt" ( gerade Linien und Ecken) auf Profil "Motorrad" ändern. Dan hast du die Tour im Strassenverlauf.

#9

Èrdna Ldierk

Österreich

Nö, hilft leider nichts. Egall ob Route oder Track, Profil Direkt oder Motorrad. Aber vielleicht bin ich auch einfach nur zu doof. Bin nämlich auch kein Profitourenersteller mit Basecamp. 😉

#10

Michael

Deutschland

Männers, schaut mal hier:

https://community.kurvenkoenig.de/forum/faqs/mitglieder_touren-419#post14134

wenn der Export korrekt durchgeführt wird mit Route und Track, dann kann die Route auch erkannt werden in der Karte. Problem ist, dass der motoplaner nicht mehr existiert - der hatte diese Funktion.

Es geht aber auch mit kurviger.de - also: Tour als GPX dort hochladen und dann mit Route und Track wieder exportieren, dann einstellen, dann klappt das auch... 😉

ich mach das gleich mal mit der Route und stell die noch mal ein.

Beste Bikergrüße, Michi

 

Tour herunterladen (.gpx) Karte vergrößern


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Michael« (20.07.2018, 15:24)

Top, Michi. Danke! 😉

Aber entweder bin ich viel zu blöd, Basecamp ist Schrott oder ich mache irgendwas anderes falsch...^^

#12

Wolfgang

Deutschland

Werde im September in Bad Krotzingen sein und Elsass / Vogesen unter die Räder nehmen. Habe deine (Bif) Tour abgespeichert und werde sie evtl. nachfahren. Den Klosterweiherhof hatte ich auch schon im Blick.

VG Wolfgang

#13

Bif Tannen

Deutschland

Hi Michi,

komisch, da ich die Tour mit KURVIGER.de nachbearbeitet und exportiert habe.

Hi Wolfgang,

viel Spaß. Hoffentlich sagt sie Dir zu.

Grüsse

Bif 

#14

Rainer Ruhl

Deutschland

Top, Michi. Danke! 😉

Aber entweder bin ich viel zu blöd, Basecamp ist Schrott oder ich mache irgendwas anderes falsch...^^

 Es gibt mehrere Möglichkeiten für solche gerade Linien.

1. Mach irgendwo Doppelklick links auf die Route und eine neue Seite mit allen Wegpunkten öffnet sich, verändere im Reiter "Routenpräferenz" oben links unter "Aktivitätsprofil verwenden" von "Direkt" auf "Auto", "Motorrad" oder was immer du willst. Schließe die Seite durch das rote "X" rechts oben.....Fertig 😉

2. Wenn die "Routenpräferenz" schon auf was anderem als "Direkt" steht klicke unten rechts auf "Neu berechnen" und schließe nach der Neuberechnung die Seite wie schon oben beschrieben.

Neun sollte die Route und der Track angezeigt werden. Diese stimmen nicht immer überein und man kann sie bei Bedarf synchronisieren.

Gruß Rainer 😎


Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal bearbeitet, zuletzt von »Rainer Ruhl« (20.07.2018, 17:43)

 Noch jemand, der Basecamp beherrscht.

Servas mitanand,

das Kuriose ist ja, dass ich theoretisch eine tolle Strecke hätte (in grau dargestellt). Aber zefix noamol, im Zumo 345LM kommts dann im Endeffekt wieder raus wie eine der rosa Markierungen. Irgendwas mache ich offensichtlich falsch. Nur was? Wenn ich selber Touren mit Basecamp erstelle funktioniert es ja auch.

#17

Rainer Ruhl

Deutschland

Was ist denn mit der Route am PC, wird sie jetzt richtig angezeigt?

Wenn sie am PC jetzt richtig angezeigt wird und Du hast nach der Übertragung zum Zumo immer noch das Problem mit den geraden Linien mach bitte folgendes.

Öffne die übertragene Route in deinem Zumo, gehe ins Menü (die drei Balken links) - Routenpräferenz - wähle eine andere als da steht und gehe auf "Speichern". Dann wiederhole diesen Schritt und wähle deine "Routenpräferenz" die Du haben möchtest (auch wenn's die gleich ist die am Anfang da stand) und die Route wird angezeigt.

Gruß Rainer 😎

 


Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal bearbeitet, zuletzt von »Rainer Ruhl« (20.07.2018, 21:02)
#18

Rainer Ruhl

Deutschland

Aber entweder bin ich viel zu blöd, Basecamp ist Schrott oder ich mache irgendwas anderes falsch...^^

Èrdna Ldierk

 

Was ist denn mit der Route am PC, wird sie jetzt richtig angezeigt?

 Rainer Ruhl

 

Gib bitte mal eine Rückmeldung, es könnte auch für andere Interessant sein.

Gruß Rainer 😎

 

Sorry, kann mich derzeit nicht drum kümmern. Die ̶b̶̶u̶̶c̶̶k̶̶e̶̶l̶̶i̶̶g̶̶e̶ liebe Verwandschaft ist da und muss tatsächlich durch die Berge laufen... Hab auch schon einen überfahrenen Hobbit gefunden.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Èrdna Ldierk« (25.07.2018, 18:11)
348 Aufrufe | 19 Beiträge