#1

Lutz Ingenrieth

Bedburg-Hau, Deutschland

... aber wohin?

Hallo Kurvenköniginnen und Kurvenkönige!

Irgendwie habe ich in der ersten Novemberwoche Urlaub und hab noch keine Ahnung was ich damit anfangen soll. Hätte nicht übel Lust noch ne Mopedtour zu starten. Aber, natürlich würde ich gerne in Regionen düsen, die vom Wetter noch reizvoll sind. Hat von Euch jemand eine Idee, bzw. Erfahrung für die Jahreszeit? 

Hand zum Gruß! 

#2

Michael Janker

Obergünzburg, Deutschland

Servus Lutz,

Ganz ehrlich eher schwierig und vor allem Wetterabhängig - aber das weißt Du denke ich mal selber. Hohe Pässe in der Schweiz oder den Dolo's würde ich nicht zwingend ausschließen, aber das bedeutet Wetter und Wintersperren checken vor der Abfahrt. Da kann Dich halt auch mal ein Schneeschauer überraschen...

Du bist aus NRW? Ich würde eher auf dem Breitengrad bleiben und Richtung Westen die Küstenstraßen in Holland und Belgien testen. Oder rüber nach Osten und z.B. die Touren des KKT 2017 in der Rhön fahren.

Egal, was Du machst, wünsche Dir gutes Wetter und knitterfreie Heimkehr!

Beste Bikergrüße, Michi

#3

Lutz Ingenrieth

Bedburg-Hau, Deutschland

Moin Michi!

Danke für Deine Meinung.

Werde die Tour spontan planen! Wenn sich hier in unseren Breitengraden nichts passendes anbietet, vielleicht ab in den Süden mit dem Autozug oder ähnliches! Einfach gucken, was sich wettertechnisch so ergibt! Hauptsache ... noch ein paar Kurven mitnehmen!!! 

 

#4

Wolfgang Sommer

Wesseling, Deutschland

Hallo Lutz,

vieles ist geschrieben und absolut richtig. Kurzfristig heißt da Schlagwort. Die Bahnverbindung nach Livorno bzw. Verone geht nur bis September. Ob eine Bahnreise nach Insbruck Sinn macht, musst du selber wirssen. Novemberwetter und dann über den Brenner oder Reschenpass?!?!

Wünsche dir trotzdem viel Spaß.

VG Wolfgang

#5

Lutz Ingenrieth

Bedburg-Hau, Deutschland

Hallo Wolfgang!

Musste ich leider auch schon feststellen. Da läuft nicht mehr viel! Dann eben so wie Michi gesagt hat! Je nach Wetter auf heimischen Straßen!!! 

Danke trotzdem und viele Grüße!

#6

Detlev Grafelmann

Kollmar, Deutschland

Moin Moin,

wenn das Wetter nicht ganz so schlecht ist und die Zeit es erlaubt, werde ich wohl wieder zum "Waldgeistertreffen" nach Bad Bentheim fahren. Das Treffen findet immer am ersten Novemberwochenende statt. Es wird mitten im Wald gezeltet, für Nahrung (fest und flüssig) wird gesorgt. Anmeldung ist nicht erforderlich. Eine Brennplatte gibt es zum Glück auch nicht. Es ist ein schönes gemütliches Treffen mit großem Lagerfeuer und Mopeds aller Art.

LG Detlev

 

Die Heizung funktioniert

 

Parkplätze gibt's keine. 

 

Den erste Kaffee gibt's zuhause. Danach geht's zum gemeinsamen Frühstück.

 

Mopeds von A-Z sind vertreten...

  

  

  

 

Navigation ohne Macken, ....Update, was ist das???

 

Leuchte am Zelt, damit das Nachtlager wiedergefunden wird. Besser is...

#7

Manfred ROBIN

Fernitz-Mellach, Österreich

Hi Lutz

Wie wäre es mit der Teilnahme am Elefantentreffen 2018. Das ist was für ganz Hartgesottene.

Elefantentreffen 2017

Spaß bei Seite. Ich bin mit meinem Töff im November 2016 super tolle Touren gefahren (Anfang November) 

Und es hat noch immer Freude bereitet, nur waren die Temperaturen entsprechen niedrig. Daher Heizgriffe, und Reifen z. Bsp. der Marke Heidenau K60 Scout. Die haben bei diesen Temperaturen noch immer genug Grip.

Einfach nicht unterkriegen lassen.

LsK Manfred

#8

Jonny Reimringer

Lustadt, Deutschland

Pfälzer Wald geht immer. Klima ist hier bis nach Weihnachten oft recht angenehm.

Ich bin Ganzjahresfahrer und fahre öfters in den Wintermonaten Pälzer Wald oder Anfang der Nordvogesen.

 

 

 

 

#9

Lutz Ingenrieth

Bedburg-Hau, Deutschland

Da habe ich irgendwie meine Zugangsdaten verbummelt gehabt. Und noch schlimmer, gar nicht gemerkt, dass ich off war!
Das sind ja gute Ideen! Und durchaus alles erreichbar! Vielen Dank! Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen! Werde brav meine Teller leer essen, dann gibt es auch keine Schimpfe von oben! 😁
284 Aufrufe | 9 Beiträge