#1

Alex Obermair

Deutschland

Wir haben heute unserer neue Kurvenkönig Hauptseite online gestellt.

Dort findet ihr jetzt auch den Kurviger Tourenplaner und könnt eigene Touren hochladen, bearbeiten und exportieren.

Auch unsere Kurvenkönig-Touren könnt ihr direkt im Tourenplaner öffnen, bearbeiten und in den gängigen Formaten exportieren.

Hier der link kurvenkoenig.de

Viel Spaß !


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Alex Obermair« (10.09.2019, 10:04)
#2
Avatar

Unbekannt

Gelöscht

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen.

Leider ist die Seite so nicht für mich nutzbar...

Ein Seitenbetreiber muss so etwas nicht verwenden!

#3
Avatar

Unbekannt

Gelöscht

Wir haben heute unserer neue Kurvenkönig Hauptseite online gestellt.

Dort findet ihr jetzt auch den Kurviger Tourenplaner und könnt eigene Touren hochladen, bearbeiten und exportieren.

Auch unsere Kurvenkönig-Touren könnt ihr direkt im Tourenplaner öffnen, bearbeiten und in den gängigen Formaten exportieren.

Hier der link kurvenkoenig.de

Viel Spaß !

 Hallo Alex.

Prima , dass das Forum in Gänze wieder online ist.

Herzlichen Dank für den schnellen , administrativen " Eingriff".

Störungsfreien Betrieb und weiterhin Erfolg mit dem Forum.

LG , Burghardt

#4

Martin

Deutschland

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen.

Leider ist die Seite so nicht für mich nutzbar...

Ein Seitenbetreiber muss so etwas nicht verwenden!

Hallo Thom,

es ist natürlich schade wenn die Seite für Dich, bzw. aufgrund der von Dir genannten Gründe, nicht nutzbar ist!

Kannst Du uns eine Seite nennen welche komplett ohne entsprechenden/notwendigen Tools auskommt?

 

Unsere Community verwendet übrigens die gleichen, DSGVO-Konformen, Dienste & Services wie www.kurvenkoenig.de.

Martin

#5

Wolfgang

Deutschland

 Hi Alex,

tolle Verknüpfung mit Kurviger.de. Auch die einzelnen Touren mit Beschreibungen sind gut. Danke dafür.

VG aus Wesseling am Rhein.

Wolfgang

#6

Dietmar

Deutschland

Resepkt, wirklich toll gelungen die neue Seite mit dem Aufbau. Meine Hochachtung vor Eurer Arbeit.

#7

Michael

Deutschland

Klasse Arbeit, Daumen hoch für das Gesamtpaket!

Beste Bikergrüße, Michi

 

#8

Manfred

Deutschland

Klasse, vielen Dank an alle Verantwortlichen und Macher!

#9

Stefan Gerl

Deutschland

 Hallo zusammen,

ich finde die neue Hauptseite wirklich gut 👍.

Ich finde auch kurviger.de super und die angebotenen Touren auf der Hauptseite, allerdings hab ich immer Probleme, die Touren auf mein Zumo 660 zu exportieren,hab´s auch schon mit verschiedenen Anleitungen probiert. Ergebnis ist immer wieder, das ich irgendwie zu dämlich dazu bin, dass auf nutzbare Weise zu exportieren.

Wenn von euch jemand eine Idiotensichere Methode weiß, immer her damit.

Bikergruß

 

#10

Andreas

Deutschland

Hallo zusammen, 

den Tourenplaner kann ich nicht nutzen, da die Karte nicht angezeigt wird.

 

DLzG

Andreas 

#11

Wolfgang

Deutschland

 Hallo zusammen,

ich finde die neue Hauptseite wirklich gut 👍.

Ich finde auch kurviger.de super und die angebotenen Touren auf der Hauptseite, allerdings hab ich immer Probleme, die Touren auf mein Zumo 660 zu exportieren,hab´s auch schon mit verschiedenen Anleitungen probiert. Ergebnis ist immer wieder, das ich irgendwie zu dämlich dazu bin, dass auf nutzbare Weise zu exportieren.

Wenn von euch jemand eine Idiotensichere Methode weiß, immer her damit.

Bikergruß

 

Hi Stefan,

diese Probleme habe ich auch. Ich mache folgendes:

- Tour herunterladen (liegt dann oben in der Zeile unter dem blauen Pfeil)

- GPSies (Programm) öffnen (vorher muss man sich registrieren)

- Tour aus dem Zielordner unter GPSies hochladen

- Konvertieren nach GPX Route und

- öffnen lassen unter Base Camp.

So sollte es klappen.

VG Wolfgang

#12
Avatar

Unbekannt

Gelöscht

Hallo Stefan

Ja schon mehrfach von mir hier und in diversen anderen Foren erklärt, das Problem vom Kurviger direkt in eine gpx-Datei zu konvertieren, und danach auf einen Garmin zu laden bringt in der Darstellung immer Probleme mit sich.

Mitunter rechnen dann dein Garmin einen kompletten anderen Kurs aus als gewollt. Bin noch immer nicht darauf gekommen, warum das so ist (hier im Forum kannst du nachlesen)

Daher ist der Kurviger für mich so gut als gestorben. Dem Wolfgang sein Beispiel könnte funktionieren, nur benutze ich Base Camp nicht.

Ich habe mich für "Tyre" entschieden, leider durch den Google maps Effekt kam es auch hier zu Problemen. Habe aber auch die myroute-app am PC installiert. Und mit der funktioniert das ausgezeichnet. D.h. Touren die im Kurviger geplant wurden wird über die Affenschaukel Myroute-app geöffnet, bearbeitet und dann erst als gpx-Datei auf Garmin hochgeladen.

Ich muss mich berufsbedingt sehr viel CAD Zeichnungen herumschlagen, da ist das Problem noch viel größer.

Obwohl es Konvertierungen nach Standards gibt, werden sie in anderen CAD Softwarepaketen anders gelesen.

Is so, kann keiner was dafür. Wenn du also ein Garmin besitzt, such dir eine entsprechende Navi-SW z.Bsp. Base-Camp oder myroute-app, die auf den Garmin zugeschnitten ist.

Meint Manfredo

Tipp: hier nachlesen: forum/routenplanungen_fuer_guides/garmin_und_kurviger


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Manfredo« (27.03.2019, 21:01)
#13

Èrdna

Österreich

Der Trick ist soviele Wegpunkt zu setzen wie es nur irgendwie geht, damit zwingt man dann das Garmin zu seinem Glück (wenn man dann auch noch nicht vergisst, die kurvenreiche Option im Garmin vor dem Import zu deaktivieren...). Macht das Spaß? Nein! Funktioniert es? Ja. Ist halt eine Sysiphusarbeit.

Aber kurviger.de ist mir da tatsächlich auch bereits öfter unangenehm aufgefallen - übrigens auch in die andere Richtung, nämlich in dem es aus einer Basecamp-Route eine ganz andere gemacht hat.

#14
Avatar

Unbekannt

Gelöscht

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen.

Leider ist die Seite so nicht für mich nutzbar...

Ein Seitenbetreiber muss so etwas nicht verwenden!

Hallo Thom,

es ist natürlich schade wenn die Seite für Dich, bzw. aufgrund der von Dir genannten Gründe, nicht nutzbar ist!

Kannst Du uns eine Seite nennen welche komplett ohne entsprechenden/notwendigen Tools auskommt?

 

Unsere Community verwendet übrigens die gleichen, DSGVO-Konformen, Dienste & Services wie www.kurvenkoenig.de.

Martin

 Hallo Martin,

gut geschrieben!

Aber irgendetwas fehlt noch !

......... ?

ach ja!

Quad errat demonstrandum :

Die Beantwortung Deiner Frage!

Schade !

Die währe mit Sicherheit auch für das Administartions Team interessant gewesen.

Zum Glück gibt es ja "blockiersoftware" diverser Coleur !

Alleine .... Die eine oder andere Seite verweigert da schon mal die Darstellung von Inhalten 

😢

LzG , Burghardt

 Mir gefällt was ihr gemacht habt Hotels ,Touren und so weiter ech gelungen

Aber ich bekomme keine Touren auf mein Base Camp zu sehen wenn ich sie runterlade 😞

#16

Rainer Ruhl

Deutschland

Hallo Holger, ich gehe so vor:

1. Route auswählen, Eigenschaften aussuchen und Route exportieren.

 2. Mit BaseCamp öffnen, dann sieht es so aus:

3. Doppelklick mit linker Maustaste irgendwo auf die Tour und es öffnet sich diese Seite:

4. Weil das Navi Routen mit mehr als 29 Wegpunkte (Zwischenziele) teilen würde, das sähe dann z.B. so aus,

 

reduzieren ich direkt die Wegpunkte wie folgt, wähle die Wegpunkte aus die erhalten und wenn nötig umbenannt werden sollen. Die anderen werden durch "Markieren und Klick auf rechter Maustaste" in "Kein Alarm bei Ankunft" umgewandelt.

Dann sieht es so aus, ich habe 2 Wegpunkte mal behalten. Somit hat die Route nur noch 4 Wegpunkt (Zwischenziele), da der Start und das Ziel nicht umgewandelt werden können. 

5. Jetzt noch die Route von "Direkt" auf "Motorrad" umstellen

und zur Sicherheit nochmal auf "Neu berechnen" klicken.

6. Die Seite oben rechts durch klicken aufs rote X schließen und es sieht dann so aus:

7. Jetzt noch die "Unstimmigkeiten" zwischen Track und Route beseitigen, durch "Alt-Taste" halten und mit gedrückt gehaltener linken Maustaste auf der Route diese auf den Track ziehen.

8. Nun sieht die Route so aus und ich lade sie mir auf meine SD Karte, Stecke diese ins Navi und importiere sie aufs selbige.

 

Dort kommt jetzt die Meldung das die Tour an einem "Stück" ist

und so aussieht:

Versuch es mal, müsste auch bei Dir funktionieren. Viel Spaß beim Touren.

Gruß Rainer 😎


Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal bearbeitet, zuletzt von »Rainer Ruhl« (31.03.2019, 16:05)
#17

Èrdna

Österreich

Super Guide, Rainer! Danke dafür!

#18

Wolfgang

Deutschland

Hi Rainer,

habe es probiert und es hat super geklappt. Vielen Dank.

Gruß Wolfgang

#19
Avatar

Unbekannt

Gelöscht

#20

Michael

Deutschland

Klasse Tipp! Danke Manfred, das hilft weiter...

Beste Bikergrüße, Michi

 

1143 Aufrufe | 20 Beiträge