#181

Bif Tannen

Deutschland

Hi Andre,

super Videos!

Und Deine Louise hält gut mit �.

Grüsse

Bif

Vermuntsee - Mautstelle Galtür

Und hier noch die Fahrt zum Kopssee ab kurz hinter der Abzweigung an der Mautstelle. Ich habe fertig. 😉

Hi @ alle Teilnehmer des diesjährigen KKT,

was ist / war los?

Keine Berichte, kein Dankeschön an die Ausrichter / Organisatoren. Kein neuer Termin und Ort für das nächste Treffen.

Ich bin schwer verwundert 😳. Und, wenn ich ehrlich sein darf, auch ein wenig enttäuscht. Da kann ich aufgrund meines blöden Trainingsunfalls in Vorbereitung auf das Treffen mal nicht mit dabei sein und dann gibts hier nichts zum Nachlesen? Da hatte ich mich so sehr drauf gefreut.

Andre und Bif sind davon ausgenommen — nur leider können die Fotos weiterhin nicht betrachtet werden, was wirklich sehr schade ist. Deine Filme, Andre, sind auf jeden Fall sehenswert. Beim nächsten Treffen wüsste ich gerne von Dir, womit Du die so toll hinbekommst.

So Leute, jetzt lasst Euch nicht die Würmer aus der Nase ziehen — lasst mal die Daheimgebliebenen ein wenig teilhaben an den doch sicherlich wieder schönen Erlebnissen des diesjährigen Treffens! 

In gespannter Erwartung 

Eure neugierige Elke 

#185

Bif Tannen

Deutschland

Hi,

leider haben die Admins die Galerie noch nicht freigegeben. Wen kann man da mal kontaktieren?

Gruss

Bif

Hi @ alle Teilnehmer des diesjährigen KKT,

was ist / war los?

Keine Berichte, kein Dankeschön an die Ausrichter / Organisatoren. Kein neuer Termin und Ort für das nächste Treffen.

Ich bin schwer verwundert 😳. Und, wenn ich ehrlich sein darf, auch ein wenig enttäuscht. Da kann ich aufgrund meines blöden Trainingsunfalls in Vorbereitung auf das Treffen mal nicht mit dabei sein und dann gibts hier nichts zum Nachlesen? Da hatte ich mich so sehr drauf gefreut.

Andre und Bif sind davon ausgenommen — nur leider können die Fotos weiterhin nicht betrachtet werden, was wirklich sehr schade ist. Deine Filme, Andre, sind auf jeden Fall sehenswert. Beim nächsten Treffen wüsste ich gerne von Dir, womit Du die so toll hinbekommst.

So Leute, jetzt lasst Euch nicht die Würmer aus der Nase ziehen — lasst mal die Daheimgebliebenen ein wenig teilhaben an den doch sicherlich wieder schönen Erlebnissen des diesjährigen Treffens! 

In gespannter Erwartung 

Eure neugierige Elke 

Hoi Elke,

ein Teil der Gruppe ist ja immernoch unterwegs und wenn ich das halbwegs richtig im Kopf habe, klebte genau bei diesen Personen auch ne Cam an der GS, bzw. im Fall von Peter am Eisenschwein.^^

Meine Bilder würde ich auch gerne noch hochladen, geht aber noch nicht. Zumindest nicht hier im Forum. Hier aber mal aus meiner freigegebenen Google-Bibliothek: Bilder von Andre

Da es bis zum nächsten Treffen vermutlich noch etwas dauert und ich das bis dahin bestimmt vergessen werde: meine Videos wurden aufgenommen mit einer Sony HDR-AS200VR in 1080p mit 30Mbit/s im XAVC-S Container (MP4), Steadyshot und 150 Grad Blickwinkel. Leider musste ich die Cam etwas ungüstig am Helm befestigen, daher steht sie in einem leicht ungünstigen Winkel, blickt aber schön nach links ins Gelände.^^

Bearbeitet habe ich die Videos mit dem Action Cam Movie Creator, war kostenlos bei der Kamera dabei - kann man aber auch z.B. mit der kostenlosen Software Dashware machen. Das Overlay mit Geschwindigkeit etc. kommt ebenfalls aus der Software, die GPS Daten als Grundlage zeichnet die Kamera mit auf. Musik wird halt entsprechend meiner Lust und Laune dazu gepackt; um den Aufwand gering zu halten mache ich hierfür mit MP3-Merge vorher aus mehreren Tracks einen einzelnen, der in etwa der Länge des Videos enptspricht - oder suche gezielt in meiner Bibliothek einen Titel mit der richtigen Länge. Anschließend wird alles nochmal mit 30Mbit/s gemastert, damit ich für mein Archiv keinen Qualitätsverlust zum Ausgangsmaterial habe - und dann wird es zum Vermatschen bei YouTube hochgeladen.^^

LG und weiterhin gute Besserung!

André

 

Hi André,

vielen Dank für Deine Antwort und die Fotos, die ich mir selbstredend sofort angesehen habe! Schön, viele bekannte und auch unbekannte Gesichter zu sehen. Auch Deine Landschaftsaufnahmen gefallen mir - viele Stellen konnte ich erkennen. Danke!

Deine Informationen zu Deinen Filmen ist ebenfalls genial - da werde ich mal sehen, was ich aus meinen diversen Aufzeichnungen noch so "rausholen" kann. Muss dann aber schon wieder bis zum Winter warten! Vorher muss ich noch viele Kilometer nachholen - habe gestern und heute die ersten Probefahrten unternommen. Nein, nicht um zu sehen, ob es schon wieder geht - nein, um die in Frage kommenden Modelle zu testen. 😉 . Werde berichten, wenn die Entscheidung gefallen und ich das neue Töff mein eigen nennen kann. Nur soviel schon mal: es wird keine Suzuki sein.... .

LG und ich hoffe, wir lernen uns spätestens beim nächsten KKT persönlich kennen

Elke

#188

Michael

Deutschland

Hallo zusammen,

wie Elke schon geschrieben hatte, mussten wir erst mal tief Luft holen oder besser gesagt, erstmal schlucken - als wir die Einträge im Forum mitbekommen haben. Zu dem Zeitpunkt waren wir gerade in Ponte di Legno beim Abendessen, als Markus uns bzw. mir die Threads zeigte.

Wir haben beschlossen, nicht aus der Ferne in die Diskussion einzusteigen, sondern erst unsere Tour zu Ende zu fahren. Trotzdem machte sich bereits an dem Abend eine ganz komische Stimmung breit... irgendwas zwischen Kopfschütteln, Unverständnis und vielleicht auch schon ein Stück weit Frust.

Das wir es nicht allen Recht machen können, war uns (Markus und mir) von Anfang an klar. Was die Tourlängen anbelangt, so waren die unserer Meinung nach ok, der Plan war einfach möglichst viel von der Landschaft zu zeigen und coole Strecken zu fahren. Und auch schwierige Passagen durch Dörfer und an Abzweigungen wurden größtenteils super durchfahren. An dieser Stelle vielen Dank an die Teilnehmer, was die Disziplin in der Gruppe anbelangt.

Auch haben wir an bestimmten Stellen die Gruppe "frei gegeben", damit jeder mal nach seinem Gusto eine Passstraße hochfahren kann - siehe Silvretta. Treffpunkt am Stausee und ebenfalls Grinsen im Gesicht der Biker.

Die abendlichen Benzingespräche waren von Spaß und Freude geprägt - mal abgesehen von der einen oder anderen unterschiedlichen Meinung, was wohl das bessere Fabrikat ist 😉 somit sind wir auch von einem mehr oder weniger gelungenen KKT ausgegangen.

Soweit, so gut - dann kamen die ersten Einträge im Forum, Reaktionen von Forenteilnehmern, die noch bei keinem KKT dabei waren und und und... die einen wissen sofort wie es in Zukunft zu machen ist - und bieten gleich mal eine Wiederholung des anscheinend so schlecht gelaufenen KKT an, die anderen fühlen sich auf den Schlips getreten, weil sie sich selbst als Blümchenpflücker bezeichnet fühlen.

Und so kommen die (eigentlich) typisch deutschen Züge zum Tragen: erstmal alles Negative in den Vordergrund stellen... alle wissen, wie's besser geht - und was bleibt vom KKT 2018 übrig: genau das! Ein fader Geschmack im Mund, ein schlechte Erinnerung und jede Menge Frustration.

Es wäre so einfach gewesen: nur mal die tollen Panoramen und die Fotostops, die Benzingespräche und das viele Lachen in der Gemeinschaft beschreiben - und schon hätten wir auch tolle Erinnerungen gehabt, die bis zum nächsten Mal gehalten hätten. Mir persönlich ist das Lachen zu diesem Thema gründlich vergangen.

Auch werde ich daraus meine persönlichen Konsequenzen ziehen und sicher keine gemeinsamen Touren mehr offen einstellen - ich fahre in Zukunft wieder alleine oder mit meinem engsten Freundes- und Bekanntenkreis.

Markus und ich werden einen Bericht mit Bildern dazu einstellen und dann ist die Diskussion um das KKT 2018 zumindest für mich beendet.

Ein letzter Satz noch: manchmal ist weniger mehr - sei es bei der Tourlänge oder beim Erstellen von Threads. Und auch eine schlechte Tagesform einzelner Personen darf nicht dazu führen, dass die Stimmung der ganzen Truppe runtergezogen wird.

Trotz allem, Beste Bikergrüße, Michi

 


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Michael« (10.06.2018, 10:19)
#189

Markus

Deutschland

Ohne weiteren Zusatzkommentar:

Genau meine Gedanken!

 

LzG

Markus

#190

Lutz

Deutschland

Hallo zusammen!

Nachdem ich das erste Mal an einer solchen Tour teilgenommen habe, muss ich mich bei den Organisatoren recht herzlich bedanken. Sicherlich, wie sollte es als meist Solofahrer auch anders sein, hatte ich Respekt vor der Gruppenstärke. Aber ich muss wirklich sagen, Chapeau an alle Teilnehmer. Die meisten Abschnitte sind wir wirklich problemlos durchgekommen. Die Touren waren gut geplant und für jeden Teilnehmer zu meistern. Daher auch, Gott sei Dank, gab es auch keine Zwischenfälle! 

Also von meiner Seite aus ein dickes "Dankeschön" für die tollen Eindrücke, die guten Benzingespräche und die angenehme Atmosphäre!

In diesem Sinne, die linke zum Gruß!

 

Lutz

Hallo zusammen!

Nachdem ich das erste Mal an einer solchen Tour teilgenommen habe, muss ich mich bei den Organisatoren recht herzlich bedanken. Sicherlich, wie sollte es als meist Solofahrer auch anders sein, hatte ich Respekt vor der Gruppenstärke. Aber ich muss wirklich sagen, Chapeau an alle Teilnehmer. Die meisten Abschnitte sind wir wirklich problemlos durchgekommen. Die Touren waren gut geplant und für jeden Teilnehmer zu meistern. Daher auch, Gott sei Dank, gab es auch keine Zwischenfälle! 

Also von meiner Seite aus ein dickes "Dankeschön" für die tollen Eindrücke, die guten Benzingespräche und die angenehme Atmosphäre!

In diesem Sinne, die linke zum Gruß!

 

Lutz

 Hi,bin zwar schon das 3. mal dabei gewesen und schließe mich bei den Danksagungen Lutz an.

desweiteren habe ich natürlich auch Michi`s Beitrag gelesen und stehe auch zu diesem Resumee.

LzG Dieter

 

 

 

 

#192

Markus

Deutschland

Hallo Lutz,

danke für das Lob!

Auch ich muss mich nochmal bei allen bedanken, es war sowohl am Freitag mit Michi als Leader, als auch am Samstag mit mir als Führendem, eine Gruppendynamik, die man wahrscheinlich bei wenigen Treffen in dieser Größe findet.

Ich persönlich, bzw. wir als Organisatoren, hoffen, es hat allen gefallen, alle sind gut heim gekommen, und freuen sich schon auf das KKT 2019, wo auch immer es stattfinden wird 😉

 

LzG und ein schönes Rest-Wochenende

Markus

#193

Bif Tannen

Deutschland

 Vielleicht habe ich Euch ja gesehen, war in der gleichen Zeit mit Kumpels in Sautens.

Und nätorlich alle bekannten Pässe gefahren


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Dietmar Kohler« (12.06.2018, 21:31)

Hey leute erstmal Daumen hoch an die Organisation ich bin dieses mal nicht dabei gewesen.Als die meisten noch unterwegs waren hatte ich die ersten Berichte auch schon gelesen und hatte mir meine eigene Meinung darüber gebildet,von wegen Blümchen und so weiter .Dann soll doch mal der Super Biker das nächste Treffen planen mit allem was dazu gehört und zwar so das jeder auf sene Kosten kommt.Denn das was Michi und Markus auf die Beine gestellt haben da zieh ich den Hut vor organisiert bis ins letzte Detail, nicht nur das Teffen ansich sondern die Tour nach dem Wochenende noch ein paar Tage dran gehängt worden

Es ist auch ein gewisser Druck der auf ein lastet wenn man ein Treffen plant bei solc einer Anzahl von Mitgliedern op zu zweit oder allein mann macht sich ja auch so seine Gedanken zb.passt das Wetter, geht alles in Ordnung, kommt die Unterkunft bei den Leuten gut an läuft Fahrtechnisch alles sauber ab ich könnte da einiges auflisten.

Michi und Markus, wie gesagt ich war dieses Jahr nicht dabei lasst euch die Laune deshalb nicht verderben ich würde geanso wie du reagieren in Zukunft wie gehabt im engsten Freundeskreis oder alleine meine Touren unter die Räder zu nehmen.

Das was ich hier geschrieben habe ist meine persönliche Meinung mag sein das ich jetzt von einigen Seiten scharf angeschossen werde von mir aus gerne das meiste geht ohnehin daneben

Gruß

Holger

 

 

 

#196

Bif Tannen

Deutschland

Hi,

ich muss jetzt hier mal die Luft aus den Segeln und Andre in Schutz nehmen.

Ich glaube, er wird hier missverstanden.

Aus meiner Sicht hat er nicht das KKT, die Organisation etc. kritisiert, sondern lediglich seine und auch meine Wahrnehmung versucht konstruktiv für ein nächstes KKT einzubringen.

Es gab nunmal unterschiedliche Erwartungen bzw. Äusserungen am diesjährigen KKT zu den gefahrenen Geschwindigkeiten.

Nicht mehr und nicht weniger. Deswegen muss man das, die Posts und die Äußerungen nicht überbewerten und hochstlisieren.

Love & Peace

Bif

 

#197

Michael

Deutschland

Servus beinander,

Oli hat Recht - vielleicht sollte einer der Moderatoren den Thread schließen und dann legt sich die Aufregung auch wieder. Lasst uns weiter über die positiven Seiten des Biken's reden und schreiben.

An der Vergangenheit kann eh niemand mehr was ändern. Und irgendwann lachen wir alle gemeinsam drüber und denken uns: boah eh... was haben wir uns damals wegen Kleinigkeiten aufgeregt (ich übrigens auch...).

Die Schreiber haben es sicher allesamt nicht böse gemeint, ich/wir vielleicht auch einiges in den falschen Hals bekommen - und schon hat die Sache ihren Lauf genommen. Mein Post hat sicher auch nicht unbedingt zur Verbesserung der Stimmung beigetragen...

Wie sagt man in Bayern:: "san mer wieda guad" - "dring ma a Bier drauf" - man sieht sich immer zweimal im Leben und dann sollten wir uns in die Augen schauen können.

Und wer weiß schon, was in einem Jahr alles so kommt und geht bis zum nächsten KKT (wo auch immer das ausgerichtet wird). Vielleicht fahr ich auch einfach in diesem Sommer nochmal in den Schönauer Hof und dreh ein Runde mit wem auch immer und wir quatschen mal 'ne Runde.

Beste Bikergrüße, Michi

 

#198

Lutz

Deutschland

Hihi!!! Ende gut, alles gut! 😉

Hauptsache, alle sind wieder gut in der Heimat angekommen und hatten Spaß! Und im "Schönauer Hof" war ich sicher auch nicht das letzte Mal! Schade das man abends immer so müde war! LOL 😛

#200

Bif Tannen

Deutschland

Hi Mo,

ist für Dich oben kein Button „Datei hinzufügen“ vorhanden?

Wenn nein, ist die Galerie doch nicht allg. freigegeben und ich muss nochmal auf Alex zugehen.

Wenn doch, einfach anklicken, Datei(en) im Explorer anwählen, bestätigen und schon sausen unten die Ladebalken. Es dauert allerdings, da anschließend nach dem Upload nochmals eine Dateiprüfung drüber läuft.

LG

Bif

26395 Aufrufe | 205 Beiträge