#1

Elke

Deutschland

Wer mag sich uns anschließen?

Sodala,

ich mache zur Vorsicht und damit das Thema zum Treffen selbst nicht zu unübersichtlich wird, ein neues Thema auf.

Hier noch einmal eine Kopie von meinem letzten Beitrag dort:

Für alle TeilnehmerInenn aus NRW:
Thomas und ich werden uns am Mittwoch, den 29. Mai 2019 auf die erste Etappe über gepflegte Landstraße zum Treffen in der Schwäbischen Alb machen.

Unser Tagesziel wird der Flörsbacher Hof im Spessart sein.
Momentan gibt es dort noch Zimmer (Einzel- und Doppelzimmer) zu buchen.

Dieter hat sich ebenfalls schon ein Zimmer im Flörsbacher Hof gesichert. @Dieter, ich gehe mal davon aus, dass wir gemeinsam dorthin fahren?! 😃

Wer sich uns also anschließen oder sich dort mit uns treffen möchte, kümmert sich am besten zeitnah um ein Zimmer.

Wir haben dort schon häufiger Station gemacht - ein empfehlenswertes, kleines Hotel fernab vom Verkehr, mit wirklich hervorragendem Essen und Getränken.

Verortung%20Fl%C3%B6rsbacher%20Hof.PNG_2

Am nächsten Morgen können wir dann gemeinsam den Rest der Strecke, wieder über schöne und kurvenreiche Strecken, zum KKT 2019 unter die Reifen nehmen. Dort werden wir dann am frühen Nachmittag ankommen.

Sobald ich die beiden Touren fertig ausgearbeitet habe stelle ich sie gerne hier ein. Dann könnt Ihr selbst schauen, wo wir Euch unterwegs "aufgabeln" können.... .

LzG

Elke

#2

Elke

Deutschland

Hatte heute etwas Zeit......,

und habe schon mal unsere Anfahrt aus Münster Richtung Flörsbacher Hof ausgearbeitet.
Start der Tour ist am Mittwoch, den 29. Mai 2019 zwischen 8.30 Uhr und 9.00 Uhr.

Wenn sich noch weitere Mitfahrer*innen finden, die sich anschließen wollen, könnt Ihr schon mal schauen, wo und wann Ihr dazustoßen wollt.
Hier nun die Tour:

 

Tour herunterladen (.gpx) Karte vergrößern

#3

Michael

Deutschland

Moin Elke,

ähnlich wie im vergangenen Jahr würde ich - diesmal leider ohne Peter ( weil Isle of Man) - am Donnerstag zw. 09.30 und 10.00 bei eurem Hotel aufschlagen. Ich hoffe, ihr wollt nicht ganz so früh von dort los.

Liebe Grüße auch an Thomas

Michael

#4

Elke

Deutschland

Hallo Michael,

super, das finde ich toll! Dann stellen wir uns mit unserer Abfahrzeit auf Dich ein. Du darfst dann auch erst noch mal einen Kaffee zu Dir nehmen und diesen dann anschließend noch in die Ecke stellen. Anschließend geht es entsprechend erleichtert und angeregt auf die gemeinsame Tour zum Treffpunkt in der Schwäbischen Alb, wo wir bestimmt sehnsüchtig von Simone und Kurt uns all den Anderen erwartet werden.

Bis dahin und beste Grüße auch von Thomas

Elke

P.S. Optimiere gerade noch die letzte Etappe - dann stelle ich sie hier für Euch zur Kenntnis und Änderungswünschen ein.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Elke« (05.02.2019, 18:29)
#5

Peter Guse

Deutschland

...und ohne mich schaffst Du das auch OHNE Umwege, Michael. 😝😝😝

#6

Elke

Deutschland

Dir, lieber Peter, eine wundervolle und spannende Zeit auf der Isle of Man! 🙂

#7

Michael

Deutschland

Lieber Peter, das hoffe ich doch. Diesmal ist's noch ein wenig näher an Gelnhausen, wenn man die Abfahrt nicht mit 180 rechts liegen lässt. Ich weiß ja, dass das mit der ZZR an der Untergrenze deiner Reisegeschwindigkeit liegt, sonst kriegste Arme wie andere Oberschenkel.😁😂

#8

Michael

Deutschland

Dir, lieber Peter, eine wundervolle und spannende Zeit auf der Isle of Man! 🙂

Genau - viel Spaß, Peter - und einen Bericht musst Du auch liefern...

Beste Bikergrüße, Michi 

#9

Elke

Deutschland

Habe heute mal früher Feierabend gemacht und mich an das Optimieren der 2. Anreiseteappe zum Treffunkt Hotel Rössle gemacht. Stellenweise nicht ganz der direkte Weg, da ich gerne entweder ein paar Orts-/Stadtdurchfahrten aussparen und die ein und andere kurvigere oder landschaftlich schönere Strecke einbauen wollte.... .Aber seht selbst.
Anregungen, Verbesserungswünsche oder Einwände werden gerne entgegen genommen - allerdings nicht erst am letzten Tag. 😉

 

Tour herunterladen (.gpx) Karte vergrößern


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Elke« (06.02.2019, 22:32)
#10

Peter Guse

Deutschland

Danke für Eure lieben Wünsche, ich werde an Euch denken. Eine wichtige Etappe ist geschafft, wir haben unser Haus bestätigt bekommen, ca. 500m von der Strecke in Douglas. Ich freu mich schon. Sicher werde ich Euch von diesem, ich nenne es für mich Abenteuer, berichten. Langsam könnte es wärmer werden, ich werde schon ganz hibbelig (sagt man so bei uns). Mein Reich zur Raceweek sieht ganz ordentlich aus.

 



Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Peter Guse« (09.02.2019, 17:35)
249 Aufrufe | 10 Beiträge