#1
Avatar

Unbekannt

Gelöscht

Von bike on tour tv/1000 PS.at

Hier mal ein Video zu einem relativ neuen Testbericht.

Da Wolferl hat wieder zugeschlagen und war in Marokko beim Testen der neuen KTM Adventure und KTM ADV R mit dabei.

Ein äußerst interessanten Bericht, die sich kein KTM Fan entgehen sollte:

https://www.youtube.com/watch?v=ZhNxWdZHXG4

alternativ von 1000 PS

https://www.youtube.com/watch?v=-Wu3g9WofOk

Gleiche Location, gleiche Zeit, verschiedene Personen, gleicher Eindruck?

LsK Manfredo


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Manfredo« (08.03.2019, 21:32)
#2

Peter

Österreich

Den einen Bericht habe ich gesehen und wurde den Eindruck nicht los, dass das Gesagte aus dem Prospekt stammte. Dafür war es umso toller, das Bike in Action zu sehen. Obwohl manche der Fahrszenen von Profis gefahren wurden - oder genau deswegen?

1000ps kann ich nicht mehr schauen seit der Chefredakteur sich so abfällig über einen Teil der motorradfahrenden Bevölkerung geäußert hat.

#3
Avatar

Unbekannt

Gelöscht

1000ps kann ich nicht mehr schauen seit der Chefredakteur sich so abfällig über einen Teil der motorradfahrenden Bevölkerung geäußert hat.

 Hallo Peter.

wäre interessant zu erfahren, wie sich der Chefredakteur über die Motorrad fahrende Bevölkerung so abfällig geäußert hat?

Und wurde er da nicht von der gesamten Community verbal verprügelt?

Es gibt immer wieder Journalisten, die sich mit ihren Äußerungen in die Nesseln setzen 

Ach ja, und dem Wolferl seine Videoclips klingen immer a bisserl holprig. Musst dir nur mal einige Anschauen.

Im Großen und Ganzen finde ich aber seine Kommentare zu vielen Themen o.k.

 

 

 

 


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Manfredo« (11.03.2019, 20:35)
#4

Peter

Österreich

Ich kann besagtes Video nicht mehr finden, daher ziehe ich meine Äußerung zurück. 

Nichts für ungut, Peter

#5
Avatar

Unbekannt

Gelöscht

Noch schnell ein Video zum drauflegen.

Mir wird die 790 ADV R immer sympatischer 😉

Leider fehlen mir die sprachlichen Voraussetzungen, aber der Film sagt mehr als Tausend Worte:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=21&v=o9um6OrsB5U

Eine KTM ist und bleibt eine KTM, sie ist ein Offroad Fahrzeug vom Feinsten, nicht umsonst ist sie bei der Dakar immer ganz vorne dabei.

Und ja es stimmt, das macht nicht jeder damit, aber alleine das Gefühl, dass man damit die Schotterpisten rauf und runter prügeln kann, ist das Gerät wert, gekauft zu werden.

LsK Manfredo


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Manfredo« (26.03.2019, 20:02)
#6

Michael

Deutschland

Hier noch eines in deutscher Sprache 😉

Beste Bikergrüße, Michi

#7
Avatar

Unbekannt

Gelöscht

Danke Michi, mittlerweile gibt es bereits einige Testvideos, das vom Italiener hat mir derzeit am Besten gefallen

In meinem KTM Forum ( https://www.ktmforum.eu ) gab es schon extrem viele Zustimmung von Freaks, die das Gerät ohne Test gekauft hatten.

Er seit kurzer Zeit werden die ersten Einheiten ausgeliefert. Für heuer werden sie ca. 15.000 Stück für den Weltmarkt produzieren, wobei sie (KTMler in Mattighofen) vielleicht aufs falsche Pferd gesetzt haben. Verhältnis Straßenversion zur Offroadversion 65/35 %

Verkauftsanfragen fast umgekehrt. 45/55 %, "man mochts holt anfoch kam recht" Kärntner Mundart.

Wie gesagt, ich bekomme heuer so oder so keine ADV R mehr, und nächste Jahr ist vielleicht der Hipe verflogen

LsK Manfredo

#8
Avatar

Unbekannt

Gelöscht

Die Kleine/Große wird mir immer sympatischer.

Hier wieder was für Schotteristen bzw. die es noch werden wollen.

Hier fühle ich mich um Jahre zurückversetzt. Ach war das super, als man auch bei uns noch die Feldwege entlang brettern durfte.

Viel Spaß beim Zuschauen

LsK Manfredo

https://www.youtube.com/watch?v=wv_wAJ4vah8

#9

Michael

Deutschland

da gab's einiges zu putzen nach der Tour 😉 😃

Beste Bikergrüße, Michi

 

#10
Avatar

Unbekannt

Gelöscht

Nachdem ich ja noch immer im Startloch mich befinde, d.h. noch immer nicht fahren kann, es aber nicht aushalte, bin ich heute mal ne illegale Runde mit meiner Raubkatze gefahren.

Nix großartiges aber immerhin 😉

Ich kann euch nur beipflichten, wenn man nicht jetzt den Saisonstart beginnt, wann dann? :-S 

Sollte mein schon drei mal verschobene OP nicht stattfinden, dann verschiebe ich sie auf den Herbst, und ich melde meine Tiger an.

Schau ma amol 😁

LsK Manfredo 🐯

 

137 Aufrufe | 10 Beiträge