#81

Jürgen

Deutschland

Danke für alle Antworten! Dann werde ich mal gleich in den anderen Thread verschwinden 😛

#82

Andreas

Deutschland

Hallo zusammen,

lange habe ich einen Helm gesucht der zur meiner 1100er passt und auch noch mein Kinn schützt. Die Wahl ist auf den Held Root gefallen. Ich habe mir diesen bestell und bin gespannt

 


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Andreas« (09.03.2019, 19:36)
#83

Jürgen .

Deutschland

Hallo Andreas,

über Helme kann man Stunden philosophieren. Je mehr Testberichte man liest, desto unentschlossener wird man. Am besten man geht zum Händler seines Vertrauens und setzt sich einen nach dem anderen auf den Kopf. Irgendwann kommt „er“ dann und ein lautes „wow“ ist zu vernehmen. Der passt! So ist es mir im vergangenen Jahr ergangen und ich habe meinen alten Helm in Rente geschickt. Der neue war dann ein Schuberth C3 Pro (s. Foto). Ein Klapphelm, dem man nicht ansieht, dass er ein Klapphelm ist. Für mich als Brillenträger der perfekte Helm.

Gruß, Jürgen


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Jürgen .« (09.03.2019, 21:06)
#84

Andreas

Deutschland

Hallo Jürgen,

da stimm ich dir 100 % zu, nur leider haben mache Geschäfte nur eine eingeschränkte Auswahl. Wenn ich zu den bekannten Läden gehe führen diese z.B. nur ein Dekor oder mache Helmhersteller sind nicht im Sortiment. Alles nicht einfach. Den Held-Held musste ich leider zurück schicken das er viel zu klein war. Ich suche einfach weiter. 

 

DLzG

Andreas 

#85

Michael

Deutschland

Servus beinander,

dann versuche ich auch mal was beizutragen 😉 ich habe mir den Nolan N 100-5 (https://www.nolangroup.de/n100-5) als möglichen Nachfolger für meinen ADX-1 (https://www.scorpion-helme.com/on-road/modular-klapp-helme/scorpion-adx-1/) ausgesucht.

Haptik des Nolan deutlich wertiger als beim Scorpion, auch das Innenleben fühlt sich beim Nolan nach "mehr" an. Sitzt perfekt am Kopf und auch der Abschluss zum Hals sehr gut, kann per Gummizug sogar justiert werden. Der Nolan öffnet sich auch etwas anders, bieten dann im offenen Zustand noch mehr Platz

Hätte mir soweit gut gefallen, aber:

der Kinnriemen ist sehr kurz gehalten und drückt bei mir an die Kehle - geht gar nicht. Auch die Lautstärke ist vergleichbar mit dem ADX - aber nur im geschlossenen Zustand. Sobald das Visier offen ist herrscht Sturm im Helm. Und das wiederum geht ebenfalls gar nicht bei mir, da ich meistens mit offenem Visier und heruntergeklappter Sonnenblende fahre.

Schade... er hätte mit gerade in dem Desgin wirklich gut gefallen und auch die Wertigkeit ist top - so werde ich weiter ADX fahren und den vielleicht nächstes Jahr gegen einen anderen ADX austauschen.

Beste Bikergrüße, Michi

#86

Wolfgang

Deutschland

Hi Michi,

weiterhin viel Spaß beim ausprobieren. Ich fahre schon lange mit dem Nolan (N 104 und N 44) und bin sehr zufrieden damit. Nach meiner Info ist der N 104 der einzigste Helm den man offen fahren darf. Er hat eine kleine Verriegelung an der Seite und kann somit nicht von alleine runter klappen. Der N 44 - Jet-Allrounderhelm ist auch sehr gut. Du kannst ihn

geschlossen

ohne Kinnteil oder sogar

ohne Visier fahren, was im Sommer manchmal ganz angenehm sein kann.

VG Wolfgang

#87

Andreas

Deutschland

Hallo Michi,

 

Helme bereiten nur Probleme 🙂, ich habe auch den 104 und bin auch sehr zufrieden. 

 

DLzG

Andreas 

#88

Bert Sasse

Deutschland

moin,

hatte das gleiche Prob.,allerdings ist mein C3 innen komplett neu gemacht durch Schubi.Nach Mopped-Wechsel fiel bei 90 das Visier zu.Hab dann den Nolan Enduro N70-2 anprobiert.Leider passt ein Italo Helm nicht auf einen adipösen deutschen Schädel.

Dann haben die mich in der Motorrad-Ecke angefixt mit dem Shoei Neotec 2.

Testfahrt bei 150,da rührt sich nichts,wenn Du willst das das Visier zugeht,dann musst Du es eben zumachen,von selbst geht nichts.

Der Helm hat auch eine ganz andere Form als C4 usw.

Die haben mit Sena den Helm entwickelt,da passt das SRL Perfekt rein,meine alte Remote Handle-Bar funkt genauso mit.

Das ist ein Top Helm,da kann Schubi lenen,allerdings Helm + Kommunikation sind zusammen 900 Tacken.

Kann ich nur weiterempfehlen.

 

Africa Twin ´18 DCT,Neotec 2

#89

Manfredo

Österreich

War heute beim Louiserl, und siehe da, meinen Favoriten gibt's endlich zu einem normalen Preis, der Herbst/Winter bringt es.

 

Um unter € 600,-

Da müsste ich heute zuschlagen, und testen kann ich Ihn auch noch ab März, und wenn er mir nicht gefällt/passt zum erworbenen Preis umtauschen, wer sagst denn.

Jetzt fehlt nur noch eine neue Jacke und die neue Triumph Tiger 800 XC 2018, donn samma glücklich.

LsK Manfredo

 Ha, ha, vor Monaten hatte ich da noch viel andere Gedanken, als es jetzt Realität wurde

1.) Aus dem E 1 wurde nichts, da sich bei der Testrunde eher schlechtere Eigenschaften bemerkbar machten, als bei meinem alten C 3 Pro

2.) aus der Triumph 800 XCx 2018 wurde nichts aber:

zu 1.) habe mir auch den Neotec 2 auf die Birne gesetzt und ausgiebig getestet, nun ist er meiner und ich kann ihn ebenfalls nur empfehlen

zu 2.) aus der Triumph 800 XCx Modell 2018 wurde eine gleichnamige BJ 2017. Und das zum Megapreis mit Topausstattung.

Alles in allem bin ich saumäßig zufrieden

LsK Manfredo


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Manfredo« (19.04.2019, 17:10)
#90

Peter Guse

Deutschland

…..Nach meiner Info ist der N 104 der einzigste Helm den man offen fahren darf. 

VG Wolfgang

 Hi Wolfgang,

in dieser Liga spielen auch noch Andere mit, z.B.: Airoh (Phantom), Shark (Evoline) und einige Andere.

dLzG Peter

#91

Michael

Deutschland

Moin moin und schöne Ostern 😉

nicht das wir uns falsch verstehen, ich will nicht mit ohne Kinnteil oder gar komplett nach oben geklappter Front fahren - nur mit offenem Visier und heruntergeklappter Sonnenblende.

Hab mir die Vorschläge von Euch noch mal angesehen - und auch den folgenden in die Auswahl mit aufgenommen:

https://www.hjchelmets.de/rpha-series-motorradhelme-hjc-helmets/117-rpha-90-motorrad-klapphelm-system-motorradhelm-hjc-helme.html#/246-modelle-rabrigo

HJC hatte ich je früher schon als IS MAX II und war da so ganz grundsätzlich schon mal zufrieden, der RPHA 90 spielt dann doch noch mal in einer anderen Liga. Und aktuell gibt es beim "helmexpress" auch noch 50-100€ Osterrabatt.

Also schau mer mal...

Beste Bikergrüße, Michi

 

#92

Andreas

Deutschland

Hallo Michi,

so fahr ich auch immer, Sonnenblende runter Visier hoch. Nur wenn ich mit 350 Sachen über die Landstrasse fahre wird das Visier runter geklappt. Das kommt aber sehr selten vor. 😃 Ich suche auch noch einen passenden Helm.

 

DLzG

Andreas 


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Andreas« (21.04.2019, 09:50)

Ich stand letztes Jahr auch vor der Whal mir einen neuen Helm anzuschaffen

und eine neue Gegensprechanlage hatte jahrelang C3 von Schuberth getragen

war auch echt zufrieden nur das SRC hatte ich zuletzt Probleme.Somit kam ich auf den BMW Helm EVO 7 Carbon

und Gegensprechanlage als EXTRA dieser Helm ist von ARAI ein neuer Zulieferer von BMW für mich einfach Top

Wäre auch noch eine Option1524990706951.jpg

 

 


#94

Michael

Deutschland

Ja und da kam er doch noch rechtzeitig zum Testen auf der Vogesentour nächste Woche - der RPHA 90

Ich werde berichten... auf meine Rübe passt er schon mal gut drauf und er fühlt sich auch gut an. Allein die Bedienung der Sonnenblende an der Seite, naja da muss ich mich halt umgewöhnen.

Beste Bikergrüße, Michi

#95

Peter Guse

Deutschland

Hi Michi,

HJC Visiermechanik...….ca.12 €, würde ich in den Tankrucksack packen. Bei mir zum zweiten mal verreckt. Du erinnerst Dich ans erste Mal? 😉 😉 😉

 

#96

Michael

Deutschland

Servus Peter,

oh ja... draußen Hagelsturm, drinnen Peter's Sturm nach dem Verlust von Schrauben, Federn oder anderem Mechanikgedöns... das war definitiv nicht gut. Vor allem weil Du ja noch ein paar Kilometer vor der Brust hattest.

Der HJC ist aber leider auch schon wieder auf dem Rückweg, passt bei weitem nicht so gut wie mein IS Max II. Geräusche wären OK, aber auch hier wieder keine Chance mit offenem Visier zu fahren - Sturm im Helm und eine vibrierende Sonnenblende, no go... ich bleib jetzt meinem ADX treu und basta - da nehm ich die Kohle lieber für Sprit in die Hand 😉

Beste Bikergrüße, Michi

6106 Aufrufe | 96 Beiträge