#1

Thomas

Deutschland

Welche Scheibe ist am besten

Hallo

 

bin dabei meine neue F800GS einzufahren

Alles super - bis auf den Wind am Kopf. 

Bin 1.85 und die Scheibe hört genau da auf, wo mein Kopf anfängt. 


Welche Scheibe für (mittel)große Mensche empfehlt ihr ? 

Danke Danke Danke für eure Tips ? 


Hallo Thomas,

schau mal hier http://www.mra.de/ oder bei GIVI. Polo und Louis bieten diese Hersteller auch an.

Viele Grüße aus Hürth

#3

Joachim

Deutschland

Hallo Thomas,

du wirst um eine Probefahrt nicht drumherum kommen. Dietmar hat von dem Hersteller MRA geschrieben. Bei denen kannst du online eine Scheibe deiner Wahl zur Probe zusenden lassen. 

Bei Touratech liegen ebenfalls Scheiben für eine Probefahrt im Regal wobei ich dort aber telefonisch nachfragen würde. Ansonsten einfach bei Tante Louise oder Polo mal nachfragen. 

 

Gruß JoKo

#4

Markus

Deutschland

Hi Thomas,

wenn du auf mein Profil schaust, siehst du, dass ich die Touring-Scheibe bon BMW dran habe.

Ich bin 1,73m groß und da die Touring-Scheibe sehr gebogen ist, habe ich mir noch bei Wunderlich den Vario Ergo 3D+ Windschild bestellt.

Wunderlich Vario Ergo 3D+

 

Bringt mir genau den Effekt, den ich erhofft hatte.

Die Touring-Scheibe selbst leitet den Wind ungefähr auf die Helmunterkante, mit dem Schild kommt der Wind etwas oberhalb der Stirn an, aber noch so, dass keine Verwirbelungen entstehen und es keine unangenehmen Geräusche unterm Helm gibt.

 

Manfred hat an seiner Tiger 800 Explorer den Givi Airflow:

Givi Airflow

Besteht aus zwei Scheiben, die obere kann in der Höhe verstellt werden.

 

Viele Grüße und viel Spaß bei der Auswahl und beim Testen 🙂

Markus 


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Markus« (27.08.2018, 11:09)
#5

Thomas

Deutschland

Danke euch allen für die Antworten,

werde es über den Herbst mal ausprobieren. 

Gruss 

 

#6

Manfredo

Österreich

 

Manfred hat an seiner Tiger 800 Explorer den Givi Airflow:

Givi Airflow

Besteht aus zwei Scheiben, die obere kann in der Höhe verstellt werden.

 

Viele Grüße und viel Spaß bei der Auswahl und beim Testen 🙂

Markus 

 Hallo Thomas

Sowie von Markus beschrieben, benutze ich schon seit ca. 5 Jahren dieses CIVI Airflow Schild.

Vorweg, ist zwar kein "Eye catcher" aber es wirkt. Aber auch der Helm trägt zu den Geräuschen bei.

Bei gleicher Einstellung am CIVI ist der Shuberth C3 Pro ein wenig leiser als mein jetziger eingesetzter Helm

von Shoei neotec 2, hier muss ich definitiv die Scheibe um 2 cm höher stellen, um die Windgeräusche am Helm zu

besänftigen.

Also nicht nur das Schild sondern auch der Helm trägt zu den Windgeräuschen seinen Beitrag

So long

Don Manfredo 🐯

2264 Aufrufe | 6 Beiträge