Hallo zusammen,

bin neu hier im Forum. Bei meiner Suche nach einem Vergleich zwischen Cardo und Sena bin ich auf das Forum hier gestossen.

Möchte hier mal meine Erfahrung mit Cardo teilen. Habe einige Jahre das Cardo G9x Headset mit meiner Frau benutzt. Lief Anfangs recht gut, Audio Qualität war in Ordnung und alles andere funktionierte wie gewünscht. Nach ca. 3 Jahren fing dann eines der Headsets an nach ca. zwei Stunden Fahrt extrem zu rauschen. Nach dem Neustart funktionierte es dann wieder einige Zeit bis es dann wieder rauschte. Gerät wurde eingeschickt und geprüft und der gleiche Fehler trat kurze Zeit später wieder auf.

Daraufhin habe ich letztes Jahr (vor 11 Monaten) auf das Packtalk Duo gewechselt, mit dem wir von der Funktion her bisher zufrieden waren. Seit kurzem spinnt nun eines der Headsets. Beim Laden schaltet es sich von alleine ein statt zu laden, scheint dann aber trotzdem zu laden.

Aufgrund der doch scheinbar miesen Qualität habe ich von daher diesen Artikel hier gesucht, da ich mich frage ob es Sinn machen würde auf Sena umzusteigen. Da wir mit dem Motorrad häufiger in Urlaub fahren und dabei 500-600km zurücklegen möchte ich etwas wirklich zuverlässiges haben. Nach den beiden Cardo Systemen bin ich von Cardo nicht mehr überzeugt. Meine Frage: Wie ist hier Eure Erfahrung, vor allem im längeren Einsatz? Was halten diejeniegen, die bereits beide Systeme im Einsatz hatte für besser? Überlege derzeit ob ich das Sena 30k kaufen sollte...

#42

Markus Volk

Deutschland

Sodala,

dieses Wochenende spontan mit nem Kumpel ne kleine Tour zum Schönauer Hof, von dort nach Seefeld und wieder heim geplant und durchgezogen.

In seinem Helm hatten wir das zweite Sena 20S "lose" montiert, damit wir auf dem Rückweg von Seefeld bei Michi die Einzelteile in den Briefkasten legen konnten 😎

 

 

Erster Test beim Fahren mit dem Sena bzgl. Kommunikation, Musik hören etc.

 

Bluetooth-Verbindung:

Beim ersten Verbinden: Handy an, Gerät suchen, verbinden, fertig.

Wenn das Handy das Gerät schon kennt: Gerät an, Bluetooth am Handy an, Ansage: "Phone connected!" Perfekt!

 

Koppeln der beiden Geräte:

In jede Hand jeweils ein Gerät nehmen, horizontal schütteln, bis beide Lampen anfangen, grün zu blinken. Dann muss an einem Gerät noch das Jog-Wheel einmal gedrückt werden, es leuchtet ein paar Sekunden später blau, und beide Einheiten sind verbunden.

Dann ran damit an den Helm, kurzes Rascheln, was einem klar macht, dass Verbindung zwischen den beiden Geräten da ist, und schon kann gequatscht werden.

 

Lautstärke:

Lautstärke ist meiner Meinung nach völlig ausreichend. Bei 100 km/h auf der Landstraße, bzw. auch bei 140 km/h auf der Autobahn glasklare Kommentare vom Mitfahrer.

Kleines Manko (kann man als Manko sehen oder nicht...): Um die Verbindung zwischen den beiden Geräten zu aktivieren, muss das erste Wort oder der erste Ton laut gesprochen werden, damit das Mikrofon merkt, dass was los ist. Aber dann klappts ohne Probleme.

Musik fährt selbstständig auf ca. 30% runter, wenn gesprochen wird, und danach wieder hoch.

Die Lautstärke der Musik ist bei Nutzung als Doppelset (bei aktiver Verbindung zwischen beiden Geräten) einem Limit ausgesetzt, welches beim Lautstärke erhöhen mit einem Piepton angezeigt wird. Somit wird denke ich der Situation vorgebeugt, dass die Musik als Disko im Helm genutzt wird, der andere fängt an zu sprechen, die Laustärke reduziert sich drastisch und steigt nach dem Gespräch genau so drastisch wieder an. Ist vielleicht nicht so ganz gut für die Ohren... 😉

Ich hab leider keinen direkten Vergleich gemacht, zwischen Bluetooth-Verbindung und bei Funkverbindung...

Aber auf meiner ersten Fahrt mit dem Gerät ins Geschäft hatte ich das Gefühl, dass die Lautstärke im "Nur-Bluetooth"-Modus deutlich höher war. Kann eventuell auch daran liegen, dass ich ins Geschäft meine Ohrenstöpsel nicht genutzt habe, da bin ich mir grade nicht mehr sicher.

 

Bluetooth-Verbindung mit dem Navi ist noch der ausstehende Punkt, den ich noch nicht getestet habe, da ich in dem Fall beim Cardo schlechte Erfahrungen gemacht habe.

Aber dafür haben wir ja jetzt das Sena, bei dem das alles hoffentlich besser klappt 🙂

 

Ich werde berichten 👍

LzG Markus

6640 Aufrufe | 42 Beiträge