Hondas Zukunftsvision auf Basis der NM4 Vultus im Sci-Fi Blockbuster

GHOST IN THE SHELL

 

Honda unterstützt die Produktion des Spielfilms "GHOST IN THE SHELL", produziert von Dreamworks Pictures und Paramount Pictures und stellte sein beliebtes Modell NM4 Vultus zur Verfügung, dessen futuristischer Stil die Basis für das Helden-Bike im Film ist.

Basierend auf dem international gefeierten japanischen Manga spielt "GHOST IN THE SHELL" in naher Zukunft. Major (Scarlett Johansson) ist die erste ihrer Art. Sie wurde nach einem schrecklichen Unfall in einen Cyborg mit übermenschlichen Fähigkeiten verwandelt, eine perfekte Waffe im Kampf gegen gefährliche Kriminelle überall auf der Welt. Beat Takeshi spielt ihren Chef, Aramaki. Direktor des Films ist Rupert Sanders.

Die NM4 Vultus wurde mit den Schlagworten "Neo-futuristisch" und "Cool" entwickelt und gebaut. Somit besteht eine natürliche Verbindung zwischen dem Konzept-Bike, dem Styling der NM4 Vultus und der Weltanschauung des Films. Das Fahrzeug im Film basierte auf Design-Skizzen von Honda, welche vom Produktionsteam des Films bearbeitet wurden und anschließend seinen Weg in den Film als Helden-Bike der Hauptdarstellerin fand. Das Bike hilft, die futuristische Welt im Film realistischer zu gestalten.

Der Film "GHOST IN THE SHELL" feiert am 30. März in mehr als 50 Ländern weltweit seine Premiere. Weitere Details zum Film finden Sie unter: http://www.ghostintheshellmovie.com

Das im Film verwendete Konzept-Bike basierend auf der NM4 Vultus soll bei der"33. Osaka Motorcycle Show 2017" (18. - 20. März) und der "44. Tokyo Motorcycle Show" (24. – 26. März) präsentiert werden.